Strategisches Sicherheitsmanagement basiert auf einer umfassenden, grundsätzlichen und längerfristigen Konzeption von Sicherheitsbedingungen in und im Umfeld des Unternehmens oder der Organisation.

bachler & partners geht bei der Erstellung von strategischen Sicherheitskonzepten von dem Grundsatz der Lebbarkeit, Finanzierbarkeit und Akzeptanz der im Sicherheitssystem integrierten Menschen aus.

Bei der Entwicklung solcher Konzepte und Systeme werden folgende Themenfelder betrachtet:
- Risikoidentifikation und Risikobewertung in und im Umfeld des Unternehmens
- Evaluierung bestehender Sicherheitssysteme und Einrichtungen
- Ausarbeitung einer Security Policy
- Erstellung von ganzheitlichen Sicherheitskonzepten
- Objektsicherheit
- Personensicherheit
- Organisation von Sicherheit
- Sicherheitsprozesse
- Sachschutz
- Werteschutz
- Informationsschutz
- Unterstützung im Anlassfall durch Go-Teams